Aktualisierung der Information zur Kinderbetreuung am Standort während der herrschenden Infektionslage (SARS COV-2) 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit geben wir Ihnen neue Informationen zur Kinderbetreuung am Standort weiter.

Nach Maßgabe der Landesregierung NRW endet der eingeschränkte Regelbetrieb, der seit dem 08. Juni landesweit für Kitas und Kindertagespflegen gilt, mit Ablauf dieser Woche.

Ab Montag, 17. August 2020 findet die Kinderbetreuung im Regelbetrieb statt, und zwar ohne Einschränkung der Wochenstundenzahl.

Das heißt, dass ab Montag alle Kinder in der Kita mit dem Umfang an Wochenstunden betreut werden, wie er beantragt und bewilligt worden ist.

Das gilt auch für die Kita „Stachel-Bär“ am Standort. Wenn Sie Rückfragen haben, dürfen Sie sich gern an uns oder an die Leitung der Kita, Frau Müller, Tel. 05237-418 wenden.

Um der Gesundheit des Personals, der Eltern und der Kinder willen und damit der Regelbetrieb aufrecht erhalten werden kann, bitten wir freundlich, beim Betreten der Kita und der Tagespflege weiterhin die Hände zu desinfizieren, in der Bring- und Abholsituation einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und Abstand zu halten. Vielen Dank.

Bitte achten Sie auch darauf, dass Ihr Kind bei Symptomen für Infektionskrankheiten (Fieber, Husten, Atemnot, Halsschmerzen, Muskel- und Gliederschmerzen, verminderter Geruchs- und Geschmackssinn) die Kita nicht besucht. Bitte nehmen dann Kontakt mit der Leitung auf.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
M. Benker, MilPfr.
1. Vors. KV, Träger Kita und Tagespflege