Bikers Siesta

Bikers Siesta

Auch ein Biker macht mal Pause – doch lange dauert diese nicht! Schon jetzt im Februar wächst die Sehnsucht, bald wieder das Moped zu starten und die erste Ausfahrt zu machen. Die Batterie wird geladen, die Kette geölt, alles hübsch poliert, bis dann endlich der...
Starke Männer und Frauen

Starke Männer und Frauen

Nach der obligatorischen Tasse Kaffee zur Begrüßung und dem anschließenden „Benzingespräch“ geistlicher Art machten sich am Himmelfahrtstag 25 Männer und Frauen auf ihren Motorrädern auf den Weg, um „starken Männern und Frauen“ auf die Spur zu...
Mit dem Tank zwischen den Knien

Mit dem Tank zwischen den Knien

Kaum wird das Wetter besser und wärmer, hält es den Biker nicht mehr auf dem Sofa  – er steigt in seine Lederkombi, greift nach Helm und Schlüssel, um nach  – gefühltermaßen unendlich  – langer Zeit wieder den einzigartigen Sound seiner Maschine zu...
Biker unterwegs

Biker unterwegs

Nach dem Himmelfahrtswochenende, das die Biker in den Thüringer Wald und auf den Rennsteig führte, lädt das Evangelische Militärpfarramt am Sonntag, 18. Juni zu einer Tagesausfahrt ein. Sammelpunkt ist um 09.30 Uhr am Turm der Militärkirche. Nach „Coffee und Bike“ und...
Der Blick lenkt die Richtung

Der Blick lenkt die Richtung

Für den Motorradfahrer ist die Bedeutung dieses Satzes lebenswichtig: Wohin sein Blick geht, dahin geht auch die Fahrt. Im übertragenen Sinn gilt sie aber auch für das Leben und den Glauben. Darum gehört zu jeder Bikerausfahrt immer auch der „Blick nach oben“ –...
Das schönste Geräusch

Das schönste Geräusch

Zu den schönsten Geräuschen im Frühling gehört für einen Biker das Starten seines Motorrades. Am 3. April findet das Verkehrssicherheitstraining in der Kaserne statt, und vom 5. bis 8. Mai brechen wir zum Bikerwochenende auf. Anmeldungen sind im Militärpfarramt unter...